Technaxx Easy IP-Kamera FullHD Steckdose TX-57

Kurzbeschreibung

  • Ideal zum Überwachen von Räumen und anderen Innenbereichen
  • Einfache Stromzufuhr über die Steckdose - kein Stromkabel notwendig
  • Push-Nachricht über die APP bei Bewegungserkennung
  • FullHD Videoauflösung 1080P (1920x1080), 30fps

Bilder

Beschreibung

FullHD Überwachungskamera für die Steckdose in Innenbereichen

Besonderheiten:

  • Ideal zum Überwachen von Räumen und anderen Innenbereichen
  • Einfache Stromzufuhr über die Steckdose - kein Stromkabel notwendig
  • Push-Nachricht über die APP bei Bewegungserkennung
  • FullHD Videoauflösung 1080P (1920x1080), 30fps
  • IR LED für Nachtbeleuchtung & Umgebungslichtsensor
  • 2MP CMOS Bildsensor
  • PIR Sensor ~6m
  • P2P Cloud Überwachungskamera
  • Einfaches Einrichten auf dem iOS/Android Gerät durch QR-Code scannen
  • Eingebautes Mikrofon für Tonaufnahmen

    Technische Spezifikationen:
  • PIR Sensor: Auslösezeit ~3 Sek. & Entfernung ~6m
  • Objektiv: 4G, F 2.4, 80° Betrachtungwinkel, fixer Fokus
  • Eingebautes IEEE 802.11b/g/n 2.4GHz WiFi Modul
  • iOS & Android APP für Liveüberwachung & -aufnahme & -wiedergabe
  • Speicherung: MicroSD Karte bis zu 32GB
  • Stromversorgung AC 100~240V, 50-60Hz

    Verpackungsinhalt:
  • Easy IP-Cam Socket FullHD TX-57
  • Standard EU-Netzstecker
  • Bedienungsanleitung

    Gewicht und Maße:
  • Gerätegewicht: 66,5g
  • Gerätemaße: (L) 6,5 x (B) 6,2 x (H) 4,9cm (ohne Stecker)

 


« Zurück zum Angebot

 


Hier die Themen unserer Sicherheitsserie

  • Die Wahrheit über Einbrüche: Warum die Zahl der Taten sinkt - und wir uns trotzdem fürchten müssen. Mit vielen Grafiken: Wer sind die Täter? Wo kommen Sie her? Was stehlen sie? Wie kommen sie rein? Wie schützt man sich? Wie verhält man sich im Fall der Fälle? Wie verarbeitet man das Trauma?
  • Was tun wenn’s brennt: Die neuen Regeln zum Brandschutz und was die moderne Präventionstechnik kann. Plus: Richtig versichert.
  • Großeltern allein zu Haus: Immer mehr Senioren sind im Alter auf sich gestellt - weil die eigenen Kinder weit entfernt in anderen Städten wohnen. Neue Technik und spezielle Dienste helfen, die Distanz zu überbrücken - und sichern Senioren in ihrem Alltag.
  • Smart Home: Sicher, bis der Hacker kommt. Welche Technik hilft - und welche Anwendungen die Türen für Verbrecher öffnen
  • WhatsApp, Facebook und andere: Wie sicher sind die neuen Messenger? Was muss ich über den Schutz meiner Daten wissen?
  • Onlinebanking für alle? Wie sicher sind die Pin-Systeme der Banken? Was müssen Anwender wissen?
  • Sparen im Niedrigzinszeitalter: Wo lege ich mein Geld sicher an? Was bringt die besten Renditen? Mit welchen Tricks locken die Banken die Sparer?
  • Versichern - aber richtig? Die meisten Menschen sind überversichert - sparen aber bei den wirklich wichtigen Policen. Der große Check.
  • Rente - eine Rechnung mit vielen Unbekannten: Wer sich jetzt wie privat absichern muss. Beispielsrechnungen für Menschen im Alter von 20, 30, 40, 50, 60 Jahren.
  • Kluge Autos fahren besser: Was autonome Fahrsysteme besser machen - und wo ihre Macken liegen
  • Sicher auf dem Fahrrad: Moderne Städte wie Kopenhagen machen es vor - sie setzen beim Verkehr auf das Rad. Doch wie lassen sich Unfälle vermeiden? Wie wird der Verkehr gesteuert? Und wie schützt sich jeder Fahrer am besten? Welche Regeln brauchen wir für unsere Städte?
  • So wird unsere Welt sicherer: Prominente Vordenker erzählen

« Zurück zum Angebot